Auf der HACKVENTION treffen sich Experten für immersive Technologien, Software und Hardware Hersteller sowie Unternehmen aus Industrie und Wirtschaft mit der VR-Community.
Im offenen Dialog werden spannende Themen diskutiert und professionelle Ideen gemeinsam weiterentwickelt. Für die Teams werden Entwickler sowie Kompetenzen für Marketing, Konzeption, Ideenfindung und Präsentation benötigt.
Man muss allerdings kein Experte sein oder über Hackathon-Erfahrung verfügen, um an der HACKVENTION teilnehmen zu können.

Diesen Beitrag teilen

Auf der HACKVENTION treffen sich Entwickler, Kreative, professionelle VR-Anwender und Hardware-Hersteller. Unter dem „Open Innovation Ansatz“ entwickelt die Community gemeinsam mit Ideengebern aus Wirtschaft und Industrie echte Use-Cases. Zu dem Event werden 100-150 Entwickler, 20 Ideengeber und  2000 VR-Interessierte erwartet. Das Events ist in dieser Form eines der größten VR-Events Deutschlands

Die HACKVENTION ist die einzigartige Kombination aus Hackathon und Convention für die Virtual Reality Community. Auf dem Event treffen sich Entwickler-Communitys, professionelle Anwender aus Industrie und Wirtschaft sowie Experten und Evangelisten der virtuellen Welt, um innerhalb der Dauer der HACKVENTION innovative Ideen und Konzepte in Prototypenform zu bringen. Die Veranstaltung beginnt mit einer Key-Note und wird von Impulsvorträgen, der neuesten VR-Hardware zum Ausprobieren und viel Raum für Austausch mit Unternehmen, Entwicklern, Experten und Investoren begleitet. Am Ende des Events werden die besten Konzepte vorgestellt und von einer Expertenjury prämiert.